Homepage der Gemeinde: www.gemeinde-weberstedt.de

Weberstedt, eine kleine, aber feine Gemeinde direkt am Fuße des Hainichs, ist durchgrünt von großen Hausgärten mit Obst und Gemüseanbau, alten und neu gepflanzten Laubbäumen und Streuobstwiesen. Die gut erhaltenen Drei- und Vierseitenhöfe prägen das Ortsbild. Die Gemeinde Weberstedt grenzt in westlicher Richtung direkt an den Nationalpark Hainich. Mit der Schaffung vieler privater Ferienunterkünfte, verschiedenen kleinen Attraktionen, den Gaststätten und dem Campingplatz entwickelt sich der Tourismus immer weiter fort. Der Ort verfügt über zwei Gaststätten und einem Hotel im Schloss Goldacker mit guter Küche.

Freibad

In den Sommermonaten ist vor allem das Freibad ein Anziehungspunkt für kleine und große Besucher. Die Spielscheune Weberstedt bietet innen und außen viele Attraktionen für kleine und große Gäste. Auf der vorhandenen Minigolfanlage, mit 18 Bahnen und verschiedenen Schwierigkeitsgraden, können auch Turniere ausgetragen werden. Nicht nur das äußere Erscheinungsbild mit den sauberen Straßen, liebevoll sanierten Fachwerkhäusern und gepflegten Grünanlagen macht Weberstedt zu einem Ort mit hoher Lebens- und Wohnqualität. Die Kirche "St. Ulrici" aus dem 15. Jahrhundert ist mit ihren wertvollen Tonnenmalereien und ihrer unverfälschten Architektur neben dem Schloss Goldacker ein bedeutendes historisches Denkmal.

Schloss Goldack...

Das Schloss Goldacker, jetzt ein Landhotel, wurde in den Jahren 1997 bis 2001 vollständig saniert. Der unter Denkmalschutz stehende Schlosspark mit seinem ehrwürdigen alten Baumbestand ist der Ausgangpunkt des Weberstedter Erlebnispfades, der in den Nationalpark führt und zugleich weitere Wanderwege anbindet.

Hainich-Wichtel

Weberstedt ist Standort für die Staatliche Regelschule "Am Nationalpark Hainich" (Umweltschule in Europa) und verfügt über eine Kindertagesstätte mit dem Namen "Hainich-Wichtel". Eine Bäckerei versorgt die Einwohner und Gäste mit frischen Backwaren.

Das Osterfeuer mit Eiersuche im Schlosspark, das Pfingstfest, das Neptunfest, die Kirmes, der Martinsumzug und ein Kinderweihnachtsmarkt sind bei den Weberstedtern schon feste Termine. Tradition, Gemeinschaft, Kultur, Natur und das Grün der Gemeinde machen Weberstedt zu einem lebens- und liebenswerten Ort, direkt am Weltkulturerbe Hainich.

Verwaltungsgemeinschaft
"Unstrut-Hainich"
Marktstraße 48
99991 Großengottern

Tel.: 036022 942-0
Fax: 036022 942-31

Kontakt

Öffnungszeiten
Mo.  09:00 - 12:00 Uhr
Di. 09:00 - 12:00 Uhr
  13:00 - 18:00 Uhr
Do. 09:00 - 12:00 Uhr

Schwimmbad Weberstedt
Am Schwimmbad 1
99947 Weberstedt

Tel.: 0159 05441433

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.  13:00 - 20:00 Uhr
Sa.-So. 11:00 - 20:00 Uhr

 

In den Sommerferien
(26.06.2017 - 09.08.2017):

Mo.-So. 11:00 - 20:00 Uhr

 

Wetterbedingte Schließungen sind möglich!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.